ohne Versandkosten

0 out of 5

Asgard brennt. Teil 1 der Weltenesche-Trilogie

24,80 
[real3dflipbook id="20"] "Asgard brennt“ ist der erste Teil der Weltenesche-Trilogie von Historiker Wilfried Schneider. Ein spannendes Feuerwerk über die nordische Mythologie, immer ganz nah dran an der Edda. Geschichte zum Festlesen! Weitere Teile erscheinen im Jahr 2023/2024: Der Gesang des schwarzroten Hahnes (2) Punkte im Nebel (3)  
0 out of 5

Auf den Bühnen der Welt. Die Macht des Schicksals

19,80 
[real3dflipbook id="22"] Neuerscheinung! Ab 09/2023 Der Instrumentenbauer Ludwig Frank unterhält uns mit seinem Buch „Auf den Bühnen der Welt“ köstlich, gibt Anekdoten aus seinem Leben preis und verrät uns, wie er einst dem Star-Oboisten Albrecht Mayer ein wichtiges Konzert gerettet hat und warum sich seine Tochter nach einer Begegnung nie wieder die Hände waschen wollte. Zum Interview mit Ludwig Frank...
0 out of 5

Der alte Zausel

24,80 
[real3dflipbook id="16"] Ludwig Zaumseil, Jahrgang 1940, fährt nach dem Abschluss seines Studiums der Theaterwissenschaften nach Rügen, um in der Stadt am Meer als Dramaturg im Theater sein erstes Engagement anzutreten. Er ist voller Hoffnung und Ideale. Und er ist bereit, neben seiner beruflichen auch politische Verantwortung zu übernehmen. Doch Ideal und Wirklichkeit prallen aufeinander. Hardcover, mit Lesebändchen
0 out of 5

Der Gesang des schwarzroten Hahnes. Teil 2 der Weltenesche-Trilogie

28,80 
[real3dflipbook id="27"] "Der Gesang des schwarzroten Hahnes" ist nach "Asgard brennt“ der zweite Teil der Weltenesche-Trilogie von Historiker Wilfried Schneider. Ein spannendes Feuerwerk über die nordische Mythologie und die Schlachten im weströmischen Reich. Geschichte zum Festlesen! Der letzte Teil erscheint Ende Jahr 2024: Punkte im Nebel (3)  
0 out of 5

Der Geschmack von schwarzer Erde

26,00 
[real3dflipbook id="26"] Der Bestseller aus Lettland – endlich auf Deutsch! Aus dem Lettischen von Bettina Bergmann Drei Frauen, drei Generationen. Mit „Der Geschmack von schwarzer Erde“ versucht Inga Gaile zu verstehen, wie sie und ihre Zeitgenossen von zwei Tragödien des 20. Jahrhunderts beeinflusst wurden: Nazismus und Stalinismus. Sie erzählt eine Geschichte über Menschen, die es geschafft haben, trotz der unmöglichen...
5.00 out of 5

Der letzte Schwan (1)

12,80 
[real3dflipbook id="8"] Florian G. Mildenberger (Hrsg.) Autobiographische Aufzeichnungen des Herzogs Philipp Alexander von Schwanenburg-Seiringshausen (1899–1992). Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Florian G. Mildenberger. Reinhören? Podcast aus einer Lesung in der Buchhandlung Löwenherz, Wien, 17.2.2022.  
5.00 out of 5

Der letzte Schwan (2)

12,80 
[real3dflipbook id="9"] Florian G. Mildenberger (Hrsg.) Autobiographische Aufzeichnungen des Herzogs Philipp Alexander von Schwanenburg-Seiringshausen (1899–1992). Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Florian G. Mildenberger. Reinhören? Podcast aus einer Lesung in der Buchhandlung Löwenherz, Wien, 17.2.2022.
0 out of 5

Der letzte Schwan (3)

14,80 
[real3dflipbook id="10"] Florian G. Mildenberger (Hrsg.) Autobiographische Aufzeichnungen des Herzogs Philipp Alexander von Schwanenburg-Seiringshausen (1899–1992). Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Florian G. Mildenberger. Reinhören? Podcast aus einer Lesung in der Buchhandlung Löwenherz, Wien, 17.2.2022.
5.00 out of 5

Der Mann mit dem Hut mit dem Hund wo bellt

9,80 
[real3dflipbook id="15"] Ulrich Völkel Leicht skurrile Geschichten sind in diesem Band zur Erheiterung der geneigten Leserschaft versammelt. Es darf auch geschmunzelt werden.
0 out of 5

Der Ruf der Rohrdommel

12,80 
[real3dflipbook id="13"] Ulrich Völkel Ein spannender Roman vor dem Hintergrund eines politischen Mordes, den es aufzuklären gilt.
0 out of 5

Die fröhliche Giftmischerin

12,80 
[real3dflipbook id="14"] Ulrich Völkel Leicht skurrile Geschichten sind in diesem Band kurz & krimi zur Erheiterung der geneigten Leserschaft versammelt. Es fließt wenig Blut.
Neu
0 out of 5

Elektroschrott

14,80 
[real3dflipbook id="6"] HERRLICH SKURRIL! Richie Nachtwei Der Musiker und Autor Richie Nachtwei aka Sebastian Piskorz legt mit Elektroschrott seinen Debütroman vor. Darin trifft ein Eichhörnchen mit Höhenangst, das sich auf die Suche nach einer meditierenden Nutria-Kommune begibt, auf eine Songtexterin und Gelegenheitsjobberin. Sie kanalisiert ihren Kampf mit Peinlichkeiten in ein vielversprechendes Bandprojekt. Die Frage nach dem Bassisten ist dabei nochmal...
Loading...